23.04.2018

🔴⚪🔴 Die Talfahrt geht weiter 🔴⚪🔴

⚽️ Landesklasse/Süd
⏩ SG I – TSV 1878 Schlieben I  0:4 (0:2)

Unsere Landesklassenelf ist weiterhin total von der Rolle und musste sich am vergangenen Samstag dem TSV 1878 Schlieben I mit 0:4 geschlagen geben.

Bereits von der ersten Minute an waren unsere Almkicker sichtlich unterlegen, fanden keinen Zugriff auf das Spiel und ließen den TSV schalten und walten. Folgerichtig dauerte es nicht lange, ehe sich die Schliebener für ihre Feldüberlegenheit belohnten und – wenn auch durch Zufall per abgefälschten Freistoß – mit 0:1 in Führung gingen. Nur wenige Minuten später zeigten die Gäste erneut ihre spielerische Klasse und erhöhten ansehnlich auf 0:2. Erst als der TSV verletzungsbedingt wechseln musste und zusätzlich eine rote Karte kassierte, sollte sich das Spiel ändern. Zwar taten sich unsere Almkicker schwer, die nun frei gewordenen Räume zu nutzen. Dennoch hätte SG I gut und gern noch vor dem Halbzeitpfiff verkürzen können, scheiterte jedoch entweder am Gebälk oder am gut aufgelegten TSV-Keeper.

Nach dem Pausentee merkten Zuschauer der Begegnung kaum an, dass hier eine der beiden Mannschaften in Überzahl agierte. Die Gäste waren merklich nicht mehr so überlegen wie noch im ersten Durchgang, dennoch ließen sie ihre spielerische Klasse immer wieder aufblitzen. Unsere SG-Kicker waren derweil offensiv viel zu harmlos, unkreativ und versuchten ihr Glück in langen Bällen. Der Ertrag aus diesen Versuchen war mehr als dürftig. So plätscherte das Spiel lange Zeit vor sich hin. In der Schlussphase warf SG I nochmal alles nach vorn, wodurch sich im Umschaltspiel auch für 10 Schliebener große Räume ergaben. Toptorjäger R. Dehne erzielte schließlich per Elfmeter und nach einem Konter seine Treffer 2 und 3 an diesem Tag und machte den Kantersieg für seine Mannschaft perfekt.
Unsere Almkicker verloren damit ihr 5. Pflichtspiel in Folge und müssten langsam die Wende schaffen, um nicht noch ernsthaft mit dem Abstiegskampf in Berührung zu kommen.

>>> Statistiken und detaillierter Spielverlauf? Hier geht’s lang! <<<

🔴⚪🔴

⚽️ 1. Kreisklasse-West
⏩ SG II – TSV 1878 Schlieben II  1:4 (0:2)

Unsere SG-Reserve marschiert seit Wochen im Gleichschritt mit SG I und unterlag im Vorspiel der zweiten Mannschaft des TSV 1878 Schlieben mit 1:4.

Im Spielaufbau zeigte SG II dabei sogar gute Ansätze und ließ den Ball flüssig durch die eigenen Reihen laufen. Sobald unsere SG-Kicker jedoch im letzten Drittel des Spielfeldes ankamen, fehlte schlicht und ergreifend die offensive Durchschlagskraft. Der größte Knackpunkt lag allerdings in der eigenen Verteidigungsarbeit, die ihrem Namen nie wirklich gerecht wurde. Der TSV hatte wenig Mühe, das Mittelfeld unserer SG zu überbrücken und stellte unsere Defensivreihe immer wieder vor große Probleme. Umso länger das Spiel dauerte, desto geringer fiel die offensive Entlastung unsere SG-Reserve aus. Die Summe der Schliebener Angriffe war schließlich zu viel für SG II und mündete in zu einfachen Gegentoren. Der 1:4-Treffer unserer Almkicker war schlussendlich nur noch Ergebniskorrektur.  

sgftsv.png

SGFHoth - 14:23:46 | Kommentar hinzufügen

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.