21.09.2020

🔴⚪🔴 SG I weiter in der Erfolgsspur, SG-Reserve mit deftiger Pleite 🔴⚪🔴 

⚽️ Landesklasse/Süd
⏩ Spremberger SV 1862 - SG I  1:3 (1:0)

Unsere Landesklassenelf konnte am vergangenen Samstag erneut punkten und fuhr einen hochverdienten 1:3-Auswärtserfolg gegen den Spremberger SV 1862 ein.

Die zahlreich mitgereisten Fans sahen von Beginn an eine motivierte und spielfreudige Friedersdorfer Mannschaft, die sich bereits im ersten Durchgang mehrere Hochkaräter erarbeiten konnten. Leider zeigten sich unsere Almkicker in diesen Situationen nicht kaltschnäuzig genug, sodass nichts Zählbares dabei heraussprang. Dies sollte sich auch zunächst rächen. Die Gastgeber nutzen einen der wenigen Fehler in der SG-Hintermannschaft aus und stellten den bisherigen Spielverlauf mit dem 1:0-Führungstreffer auf den Kopf. SG I brauchte bis zur Halbzeitpause, um sich von diesem Rückschlag zu erholen.

Nach dem Pausentee legten unsere SG-Kicker spielerisch wieder eine Schippe drauf und machten dort weiter, wo sie bis zum Gegentreffer aufgehört haben. Dank schnörkellosem Offensivfußball und disziplinierter Abwehrarbeit brauchte es nur wenige Anläufe, bis der Ausgleich fallen sollte. In der 52. Minute setzte sich der eingewechselte B. Janitz auf der Außenbahn durch und brachte den Ball mustergültig in den Strafraum, wo der mitgelaufene P. Hoth zum verdienten 1:1 verwandelte. In der Folge blieb SG I weiter auf dem Gaspedal, sodass die Fans nur 7 Minuten nach dem Ausgleich die Führung bejubeln durften. Nach einem Hin und Her im Spremberger Strafraum stand M. Schollbach genau richtig und brachte unsere Almkicker auf die Siegesstraße. Gegen eine junge SSV-Elf spielte unsere SG-Kicker routiniert ihren Stiefel runter und ließen nie wieder Zweifel am Auswärtserfolg aufkommen. Kurz vor Schluss machte M. Schollbach mit seinem zweiten Treffer schließlich den Deckel drauf und somit den ersten Auswärtsdreier der Saison perfekt.

Mit nun 10 Punkten aus 4 Spielen steht SG I punktgleich mit dem Spitzenreiter auf Rang 4 der Landesklasse/Süd und darf den besten Saisonstart der letzten Jahre sein eigen nennen.

🔴⚪🔴

⚽️ 1. Kreisklasse-West
⏩ Gräfendorfer SV 1990 - SG II  6:2 (2:2)

Nach zuletzt zwei Siegen musste unsere SG-Reserve am gestrigen Sonntag eine herbe Schlappe hinnehmen und unterlag beim Gräfendorfer SV 1990 mit 6:2.

Danach sah es jedoch zunächst gar nicht aus. In Halbzeit eins lieferten sich beide Teams ein Duell auf Augenhöhe, sodass die Zuschauer stets das Gefühl hatten, dass ein Tor in der Luft liegt. So gingen unsere Almkicker gleich zwei Mal in Führung, konnten die Führung jedoch nicht mit in die Pause nehmen. 

Was dann aber im zweiten Durchgang passierte, kann sich SG II wohl bis heute nicht erklären. Während die erfahrene Offensivabteilung nur mit vergebenen Hochkarätern glänzte, musste die junge SG-Hintermannschaft eine Menge Lehrgeld zahlen. 4 Treffer innerhalb von 25 Minuten durch ein und denselben Gegenspieler sind schlicht und ergreifend inakzeptabel. 

Unsere Almkicker erlebten einen mannschaftlichen Totalkollaps, der viele Fragen hervorrief, die es nun in den nächsten Wochen zu beantworten gilt.

SGFHoth - 16:28:29 | Kommentar hinzufügen

18.09.2020

🔴⚪🔴 Auswärtswochenende 🔴⚪🔴

spremberger sv vs sgf.png
⚽️ Landesklasse/Süd
🆚️ Spremberger SV 1862
📅 Samstag, 19.09.2020
🕒 15:00 Uhr
📍 Drebkauer Straße 13, 03130 Spremberg

Nach dem vergangenen Pokalwochenende geht für unsere Landesklassenelf nun der Ligaalltag weiter. Am morgigen Samstag geht unser Team auf Reisen und gastiert bei der Mannschaft des Spremberger SV 1862.

Nach 3 Spieltagen finden sich die Spremberger auf dem 15. Tabellenplatz wieder und konnten bisher erst 1 Zähler einfahren. Eine magere Ausbeute aus den ersten Partien, die bei den Gastgebern Licht und Schatten aufzeigte. Ihre Schattenseite präsentierten die 1862er jeweils in beiden Auswärtspartien, die gegen den Aufsteiger aus Groß Gaglow sowie in Bad Liebenwerda verloren gingen. Wider Erwarten konnte der SSV gegen den SV Döbern – wohlgemerkt einer der Liga-Favoriten – überzeugen und vor heimischer Kulisse ein 2:2-Unentschieden einfahren. Es ist also bisher extrem schwer, die Leistungen der Spremberger Elf in dieser noch jungen Saison richtig einzuordnen. Eines ist jedoch sicher: Die Gastgeber werden alles daransetzen, keine Punkte nach Friedersdorf wandern zu lassen.

Weitaus komfortabler stehen unsere Almkicker da, die mit 7 Punkten aus 3 Spielen den besten Saisonstart seit Jahren hinlegten und sich derzeit auf dem 5. Tabellenplatz einordnen. Auch im Pokal ist unsere Elf weiterhin vertreten und steht nun im Achtelfinale. Die Ergebnisse stimmten zuletzt allesamt. Im Vergleich zu den jüngsten Leistungen, wo gerade offensiv viel Sand im Getriebe war, müssen unsere SG-Kicker allerdings eine Schippe drauflegen, um in Spremberg zu bestehen. Nichtsdestotrotz hat SG I in der Begegnung die leichte Favoritenrolle inne und sollte dieser unter normalen Umständen auch gerecht werden können.

Freuen wir uns also auf diese Partie und begleiten unsere Almkicker mit tatkräftiger Unterstützung zum ersten Auswärtsdreier der Saison.

🔴⚪🔴

⚽️ 1. Kreisklasse-West
🆚️ Gräfendorfer SV 1990
📅 Sonntag, 20.09.2020
🕒 15:00 Uhr
📍 Gräfendorfer Straße 1, 04916 Herzberg

Auch unsere SG-Reserve muss auswärts ran und gastiert am Sonntag beim Gräfendorfer SV 1990.

Die Gastgeber aus Gräfendorf sind eines der vier Teams der 1. Kreisklasse-West, die in dieser Saison noch ungeschlagen und ohne Punktverlust sind. Mit 6 Zählern aus 2 absolvierten Partien steht das Team punktgleich mit unserer SG auf Rang 2 der Tabelle. Die beiden Erfolge gegen die Schlusslichter aus Koßdorf und Martinskirchen dürften allerdings unter dem Stempel Pflichtaufgabe abgelegt werden, sodass auf den GSV mit unseren Almkickern nun ein anderes Kaliber wartet.

Auch SG II sammelte zuletzt Pflichtsiege in Koßdorf und gegen Martinskirchen. Gegen einen direkten Konkurrenten und Tabellennachbarn sollen nun die nächsten Punkte her, um sich oben im Tableau festzusetzen. In der Vergangenheit sah unsere Elf jedoch nie wirklich gut aus, wenn es auf dem Gräfendorfer Grün zur Sache ging. Hier ist auf jeden Fall Nachholbedarf angesagt.

Die Gastgeber dürften daher leicht favorisiert in die Partie gehen. Ob unsere SG-Kicker diese Annahme widerlegen und Zählbares aus Gräfendorf mit nach Hause nehmen können, liegt ganz in den eigenen Händen.

SGFHoth - 10:41:49 | Kommentar hinzufügen

14.09.2020

🔴⚪🔴 SG-Teams mit glanzlosen Erfolgen 🔴⚪🔴 

🏆 SBB-Pokal, 2. Hauptrunde
⏩ FSV 1920 Guteborn - SG I  0:3 (0:3)

Am vergangenen Sonntag zog unsere Landesklassenelf nach einem 0:3-Auswärtserfolg beim FSV 1920 Guteborn in die nächste Runde des SBB-Pokals ein.

Wer vor der Partie aufgrund des Klassenunterschiedes ein Schützenfest erwartete, wurde jedoch maßlos enttäuscht. Unsere Almkicker zeigten wohl ihre bis dato schlechteste Saisonleistung und konnten nur selten ihre spielerische Überlegenheit aufs Feld bringen. Ideenloses Aufbauspiel, Abstimmungsprobleme und fehlender Zug zum Tor waren an der Tagesordnung. So kamen die Gäste, die wohlgemerkt einen sehenswerten Kampf boten, zu mehreren Tormöglichkeiten, die allerdings allesamt ungenutzt blieben. Schließlich war es die individuelle Klasse von SG I, die dennoch vereinzelt zum Vorschein kam und so den entscheidenden Ausschlag für den Pokalerfolg gab. In Halbzeit eins trafen zunächst M. Schollbach und S. Weinert, ehe ersterer mit seinem zweiten Treffer kurz vor Schluss den Sack zumachte.

Zusammenfassend bleibt zu sagen: Es ist immer besser, schlecht zu spielen und zu gewinnen, als schön zu spielen und zu verlieren. Die Blicke sind nun wieder voll und ganz auf die kommenden Ligapartien sowie auf die Achtelfinal-Auslosung gerichtet, wo Fans und Zuschauer ein anders aufspielendes Friedersdorfer Team erwarten können.

🔴⚪🔴

⚽️ 1. Kreisklasse-West
⏩ SG II - FSV Martinskirchen  8:1 (2:1)

Unsere SG-Reserve holte bereits am Samstag das in der Woche zuvor ausgefallene Spiel gegen den FSV Martinskirchen nach und fuhr einen 8:1-Heimerfolg ein.

Gegen die zu 9. angereisten Gäste fand SG II jedoch lange Zeit nicht das richtige Mittel. Aufgrund der Unterzahl verteidigte Martinskirchen mit Mann und Maus im eigenen Strafraum und machte unseren Almkickern so das Leben schwer. Da unsere SG-Kicker auch defensiv nicht immer auf der Höhe waren, ging es nur mit 2:1 in die Pause. Nach dem Halbzeitpfiff mussten die Gäste jedoch Tribut für den läuferischen Mehraufwand zollen und wurden zunehmend müder. Lediglich die mangelhafte Chancenausbeute der Friedersdorfer Offensivakteure war schuld, dass die Anzeigetafel nicht vor ernsthafte Probleme gestellt wurde. So sprang am Ende doch noch ein standesgemäßer 8:1-Sieg heraus, der allerdings keinen Maßstab für die kommenden Aufgaben darstellen dürfte.

SGFHoth - 14:16:34 | Kommentar hinzufügen

11.09.2020

🔴⚪🔴 Pokalwochenende & Nachholspiel 🔴⚪🔴 

guteborn vs sgf.png
🏆 SBB-Pokal, 2. Hauptrunde 
🆚️ FSV 1920 Guteborn
📅 Sonntag, 13.09.2020
🕒 15:00 Uhr
📍 Hermsdorfer Str., 01945 Guteborn

An diesem Wochenende steht für unsere Landesklassenelf die 2. Hauptrunde im SBB-Pokal auf dem Spielplan. Als Gegner hat die Losfee die Mannschaft des FSV 1920 Guteborn aus der 1. Kreisklasse-Süd ausgewählt.

Der FSV, der in dieser Partie das Heimrecht inne hat, konnte sich in der vorigen Runde in einem umkämpften Duell gegen Hohenbocka mit 4:3 durchsetzen. In der Liga fuhren die Gastgeber bisher 4 Zähler aus 3 Spielen ein und rangieren damit im Mittelfeld. Nun wartet auf die Guteborner mit unseren Almkickern allerdings ein Gegner, der so nicht alle Tage zu Gast ist.

Aufgrund des Klassenunterschiedes von 3 Ligen gehen unsere SG-Kicker natürlich als großer Favorit in die Begegnung. Der Sieg in der ersten Pokalrunde gegen den VfB Herzberg sollte für SG I beflügelnd wirken. Auch die kommenden Ligapartien konnte unsere Elf erfolgreich gestalten und sammelte 7 Zähler aus 3 Spielen. Genau hier will das Team weitermachen und mit einem klaren Sieg die nächste Runde erreichen.

Die Vorzeichen in diesem Aufeinandertreffen sind klar. David gegen Goliath ist - bei allem Respekt an den Gegner - hier wohl die beste Beschreibung. Dass im Pokal jedoch nichts unmöglich ist und auch scheinbare Underdogs den vermeintlichen Favoriten mehr als ärgern können, sollte jedem bewusst sein.

Freuen wir uns also auf diese Partie und begleiten unsere Almkicker mit tatkräftiger Unterstützung in die nächste Pokalrunde.

🔴⚪🔴

⚽️ 1. Kreisklasse-West
🆚️ FSV Martinskirchen
📅 Samstag, 12.09.2020
🕒 15:00 Uhr
📍 Friedersdorfer Alm

Wo am vergangenen Wochenende dieses Aufeinandertreffen noch ausfallen musste, wird es an diesem Samstag nachgeholt. Die Mannschaft des FSV Martinskirchen ist zu Gast auf der Friedersdorfer Alm und trifft aus unsere SG-Reserve.

Die Gäste aus Martinskirchen haben ihren Saisonstart gehörig in den Sand gesetzt. Nach Schlappen gegen Oppelhain und Gräfendorf befindet sich das Team auf dem vorletzten Tabellenplatz und wartet noch immer auf die ersten Punkte in der neuen Spielzeit. Diesen vorkorksten Auftakt möchte das Team nun natürlich wett machen und nicht erneut mit leeren Händen nach Martinskirchen zurückfahren.

Etwas besser sieht es dagegen bei SG II aus. Nach der Auftaktpleite gegen Hohenleipisch konnte unsere Elf ihren ersten Dreier in Koßdorf einfahren. Um nun den Anschluss an die oberen Tabellenplätze zu halten, soll der nächste Sieg her. Damit dieses Vorhaben gelingt, müssen unsere Almkicker allerdings leistungstechnisch im Vergleich zu den Vorwochen nochmal eine Schippe drauflegen. Überzeugen konnte unsere SG-Reserve bisher nur vereinzelt.

Wir stehen SG II auf der heimischen Alm tatkräftig zur Seite und begleiten das Team zum ersten Heimdreier der neuen Saison.

 

SGFHoth - 15:36:48 | Kommentar hinzufügen

07.09.2020

🔴⚪🔴 3-Punkte-Wochenende 🔴⚪🔴

⚽️ Landesklasse/Süd
⏩ SG I - FC Lauchhammer 2:0 (0:0)

Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung konnte SG I am vergangenen Wochenende einige personelle Ausfälle auffangen und fuhr einen 2:0-Heimerfolg gegen den FC Lauchhammer ein.

Dabei glänzten unsere Almkicker erneut in der eigenen Defensive und legten damit den Grundstein für die eingefahrenen 3 Punkte. In Halbzeit eins deutete jedoch noch nicht viel darauf hin. Hier waren die Gäste aus Lauchhammer das bessere Team, bauten offensiven Druck aus, sodass es nur nach einer Frage der Zeit aussah, bis das erste Tor für den FCL fällt. Die gut aufgelegte SG-Hintermannschaft konnte mit besagter Leistung allerdings schlimmeres verhindern.

Im zweiten Durchgang zeigten sich auch unsere SG-Kicker im Angriff präsenter und machten aus der Begegnung eine ausgeglichene Partie. Wo die ersten Möglichkeiten noch vergeben wurden, sollte nach 70 Minuten das 1:0 für SG I fallen. Der eingewechselte K. Müller zeigte seine Joker-Qualitäten und verwandelte einen Freistoß-Abpraller zur Führung. Nur wenige Minuten später konnten unsere Almkicker sogar den Spielstand erhöhen. Nach einem verlängerten Eckball stand O. Geschine genau richtig und musste den Ball aus kurzer Distanz nur noch über die Linie drücken. In den Schlussminuten sollten sich sogar noch weitere Möglichkeiten ergeben, die allerdings nicht konsequent genug zu Ende gespielt wurden. Für Lauchhammer rächte sich hingegen die erste Halbzeit, als die Gäste ihre Überlegenheit nicht in Tore ummünzen konnte.

So blieb aufgrund der Leistungssteigerung im zweiten Durchgang ein nicht unverdiener Sieg für unsere Landesklassenelf stehen, die mit 7 Punkten aus 3 Spielen den besten Saisonstart seit Jahren hinlegen.

🔴⚪🔴

⚽️ 1. Kreisklasse-West
⏩ SG II - FSV Martinskirchen -:- (-:-)
🆕️ Nachholtermin: 12.09.2020, 15:00 Uhr

SGFHoth - 16:41:41 | Kommentar hinzufügen

04.09.2020

🔴⚪🔴 Almspielzeit 🔴⚪🔴

sgf vs lauchhammer.png

⚽️ Landesklasse/Süd
🆚️ FC Lauchhammer
📅 Samstag, 05.09.2020
🕒 15:00 Uhr
📍 Friedersdorfer Alm

🔴⚪🔴

⚽️ 1. Kreisklasse/West
🆚️ FSV Martinskirchen
🚫 SPIELABSAGE 🚫

Die ausführlichen Vorberichte zu den Partien unserer Almkicker findet ihr
schon heute in der verlinkten Ausgabe des Friedersdorfer Stadionhefts “SGF Aktuell”.

https://www.stadionheft24.de/webapp/:511181

SGFHoth - 18:24:47 | Kommentar hinzufügen

31.08.2020

🔴⚪🔴 4-Punkte-Wochenende 🔴⚪🔴

⚽️ Landesklasse/Süd
⏩ SSV Alemannia Altdöbern - SG I 2:2 (0:1)

In einer umkämpften und auf Augenhöhe geführten Begegnung trennten sich unsere Almkicker und das Team vom SSV Alemannia Altdöbern 2:2-unentschieden.

Im ersten Durchgang erwischte SG I wie schon in den Vorwochen den besseren Start in die Partie. Bereits nach 3 Spielminuten war B. Janitz zur Stelle und verwandelte nach langer Hereingabe sowie anschließender Verlängerung per Kopf zur 0:1-Führung. In der Folge verteidigten unsere SG-Kicker in gewohnter Manier und setzten auf ihr schnelles Umschaltspiel. So konnte sich unser Team auch in aussichtsreiche Situationen bringen, scheiterte jedoch entweder am letzten Pass oder der finalen Zielstrebigkeit. Die Hausherren zeigten sich zwar körperlich präsent, fanden offensiv jedoch nur nach Standards statt. Mit einer verdienten Führung ging es in die Pause.

Nach dem Pausentee zeigte sich zunächst kein verändertes Bild. Mit zunehmender Spieldauer wurden die Alemannen jedoch immer präsenter und spielten auf den Ausgleich. Nach einer Stunde Spielzeit sollte die Kopfballhoheit der Gastgeber schließlich Früchte tragen, als eine der zahlreichen Ecken zum 1:1-Ausgleich führte. Dabei blieb es allerdings nicht lange. Nur 5 Minuten später setzte sich der eingewechselte C. Borchardt bis in den gegnerischen Strafraum durch und wurde dort gefoult. Den anschließenden Elfmeter verwandelte P. Hoth zur erneuten SG-Führung. Leider sollte auch dieses Ergebnis nicht von langer Dauer sein. Eine der wenigen Nachlässigkeiten im Abwehrverbund unserer Almkicker nutzen die Altdöberner aus und stellten erneut auf Unentschieden. In der Schlussviertelstunde war sowohl für unsere Almkicker als auch für den SSV die Chance zum Sieg da, konnte jedoch von keinem Team genutzt werden.

So blieb es beim 2:2-Unentschieden, das mit Blick auf den Spielverlauf ein leistungsgerechtes Endresultat darstellt.

🔴⚪🔴

⚽️ 1. Kreisklasse-West
⏩ SV Eintracht Koßdorf - SG II 1:4 (1:1)

Unsere SG-Reserve konnte derweil am Sonntag ihre ersten Punkte der neuen Saison einfahren und holte einen 1:4-Auswärtserfolg in Koßdorf.

Bei starkem Regen und dementsprechenden Verhältnissen bekamen die wenigen Zuschauer nur fußballerische Magerkost zu bieten. Da sich SG II frühzeitig selbst schwächte und bereits nach einer guten halben Stunde in Unterzahl spielen musste, blieb die Partie lange offen. Mit 1:1 ging es in die Halbzeitpause. Erst im zweiten Durchgang ließen die Kräfte der Gastgeber nach, sodass unsere Almkicker besser in die Begegnung fanden. Da dennoch spielerisch die letzte Durchschlagskraft fehlte, waren zwei Freistoßtore sowie ein Elfmeter nötig, damit SG II auf die Siegesstraße fand.

Schließlich blieb ein verdienter aber mühselig erkämpfter Auswärtsdreier stehen, der aufzeigte, dass noch viel Arbeit vor unserer Kreisklassenelf steht.

SGFHoth - 12:49:22 | Kommentar hinzufügen

28.08.2020

🔴⚪🔴 Auswärtswochenende 🔴⚪🔴

altdbern_vs_sgf.png

⚽️ Landesklasse/Süd
🆚️ SSV Alemannia Altdöbern
📅 Samstag, 29.08.2020
🕒 15:00 Uhr
📍 Schulstraße 12, 03229 Altdöbern

Am 2. Spieltag der neuen Saison ist unsere Landesklassenelf zum ersten Mal auswärts gefragt und gastiert bei der Mannschaft des SSV Alemannia Altdöbern.

Die Heimelf aus Altdöbern startete am vergangenen Wochenende mit einem Sieg in die neue Spielzeit. Auf fremdem Boden sowie 30-minütiger Unterzahl gelang dem SSV ein 0:1-Erfolg beim FC Bad Liebenwerda 08. Eine Woche zuvor konnte das Team auch im Kreispokal überzeugen und feierte den Einzug in die nächste Runde. Nun steht für die Alemannen das erste Heimspiel an, wo das Team alles daransetzen wird, die 3 Punkte in Altdöbern zu behalten.

Selbiges Vorhaben gelang unseren Almkickern bereits am 1. Spieltag mit Bravour, als der VfB Cottbus 97 auf der heimischen Alm mit 2:0 geschlagen werden konnte. Wie schon beim 1:4-Pokalerfolg in Herzberg, glänzte SG I mit mannschaftlicher Geschlossenheit sowie einem brandgefährlichem Umschalt- und Konterspiel. Genau an dieser Stelle sollten unsere Almkicker im Duell mit Altdöbern ansetzen, um auch dort zu bestehen.

In der Vergangenheit waren die Aufeinandertreffen stets umkämpft und versprachen Spannung bis zur letzten Sekunde. Freuen wir uns also auf die Begegnung und begleiten unsere SG-Kicker mit tatkräftiger Unterstützung zum ersten Auswärtsdreier der neuen Saison.

🔴⚪🔴

⚽️ 1. Kreisklasse-West
🆚️ SV Eintracht Koßdorf
📅 Sonntag, 30.08.2020
🕒 15:00 Uhr
📍 Mühlberger Straße, 04895 Koßdorf

Auch unsere SG-Reserve muss an diesem Wochenende auswärts ran und ist bei der Mannschaft des SV Eintracht Koßdorf zu Gast.

Die Koßdorfer kamen am 1. Spieltag gewaltig unter die Räder. Als Gast beim Gräfendorfer SV setzte es eine derbe 10:2-Klatsche, die es für die Eintracht nun zu Hause auszumerzen gilt.

Auch SG II konnte den Saisonstart nicht erfolgreich gestalten und unterlag auf der heimischen Alm knapp mit 2:3 gegen die dritte Mannschaft des VfB Hohenleipisch 1912. Um den diesjährigen Ambitionen gerecht zu werden, soll nun der erste Saisonsieg her.

Am Sonntag wird sich also zeigen, welches Team aus den Fehlern vom ersten Spieltag gelernt hat und die richtigen Schlüsse ziehen konnte.

 

SGFHoth - 12:19:10 | Kommentar hinzufügen