21.09.2020

🔴⚪🔴 SG I weiter in der Erfolgsspur, SG-Reserve mit deftiger Pleite 🔴⚪🔴 

⚽️ Landesklasse/Süd
⏩ Spremberger SV 1862 - SG I  1:3 (1:0)

Unsere Landesklassenelf konnte am vergangenen Samstag erneut punkten und fuhr einen hochverdienten 1:3-Auswärtserfolg gegen den Spremberger SV 1862 ein.

Die zahlreich mitgereisten Fans sahen von Beginn an eine motivierte und spielfreudige Friedersdorfer Mannschaft, die sich bereits im ersten Durchgang mehrere Hochkaräter erarbeiten konnten. Leider zeigten sich unsere Almkicker in diesen Situationen nicht kaltschnäuzig genug, sodass nichts Zählbares dabei heraussprang. Dies sollte sich auch zunächst rächen. Die Gastgeber nutzen einen der wenigen Fehler in der SG-Hintermannschaft aus und stellten den bisherigen Spielverlauf mit dem 1:0-Führungstreffer auf den Kopf. SG I brauchte bis zur Halbzeitpause, um sich von diesem Rückschlag zu erholen.

Nach dem Pausentee legten unsere SG-Kicker spielerisch wieder eine Schippe drauf und machten dort weiter, wo sie bis zum Gegentreffer aufgehört haben. Dank schnörkellosem Offensivfußball und disziplinierter Abwehrarbeit brauchte es nur wenige Anläufe, bis der Ausgleich fallen sollte. In der 52. Minute setzte sich der eingewechselte B. Janitz auf der Außenbahn durch und brachte den Ball mustergültig in den Strafraum, wo der mitgelaufene P. Hoth zum verdienten 1:1 verwandelte. In der Folge blieb SG I weiter auf dem Gaspedal, sodass die Fans nur 7 Minuten nach dem Ausgleich die Führung bejubeln durften. Nach einem Hin und Her im Spremberger Strafraum stand M. Schollbach genau richtig und brachte unsere Almkicker auf die Siegesstraße. Gegen eine junge SSV-Elf spielte unsere SG-Kicker routiniert ihren Stiefel runter und ließen nie wieder Zweifel am Auswärtserfolg aufkommen. Kurz vor Schluss machte M. Schollbach mit seinem zweiten Treffer schließlich den Deckel drauf und somit den ersten Auswärtsdreier der Saison perfekt.

Mit nun 10 Punkten aus 4 Spielen steht SG I punktgleich mit dem Spitzenreiter auf Rang 4 der Landesklasse/Süd und darf den besten Saisonstart der letzten Jahre sein eigen nennen.

🔴⚪🔴

⚽️ 1. Kreisklasse-West
⏩ Gräfendorfer SV 1990 - SG II  6:2 (2:2)

Nach zuletzt zwei Siegen musste unsere SG-Reserve am gestrigen Sonntag eine herbe Schlappe hinnehmen und unterlag beim Gräfendorfer SV 1990 mit 6:2.

Danach sah es jedoch zunächst gar nicht aus. In Halbzeit eins lieferten sich beide Teams ein Duell auf Augenhöhe, sodass die Zuschauer stets das Gefühl hatten, dass ein Tor in der Luft liegt. So gingen unsere Almkicker gleich zwei Mal in Führung, konnten die Führung jedoch nicht mit in die Pause nehmen. 

Was dann aber im zweiten Durchgang passierte, kann sich SG II wohl bis heute nicht erklären. Während die erfahrene Offensivabteilung nur mit vergebenen Hochkarätern glänzte, musste die junge SG-Hintermannschaft eine Menge Lehrgeld zahlen. 4 Treffer innerhalb von 25 Minuten durch ein und denselben Gegenspieler sind schlicht und ergreifend inakzeptabel. 

Unsere Almkicker erlebten einen mannschaftlichen Totalkollaps, der viele Fragen hervorrief, die es nun in den nächsten Wochen zu beantworten gilt.

SGFHoth - 16:28:29 | Kommentar hinzufügen

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.