11.05.2018

🔴⚪🔴 Derbysieg und Auswärtswochenende 🔴⚪🔴

⚽️ Landesklasse/Süd
⏩ VfB Hohenleipisch 1912 II - SG I 0:2 (0:0)


Unsere Almkicker konnten am vergangenen Mittwochabend im EE-Derby gegen die zweite Mannschaft des VfB Hohenleipisch 1912 einen verdienten 0:2-Auswärtserfolg einfahren. 

Erneut war der Grundstein für die 3 Punkte eine bombensichere Abwehr unserer SG. Die Hausherren hatten zwar die deutlich bessere Spielanlage und ließen den Ball gekonnt durch die eigenen Reihen laufen, viel Raumgewinn konnte sie damit jedoch nicht erzielen. Unsere SG-Kicker waren in den entscheidenden Zweikämpfen immer zur Stelle, verteidigten resolut und ließen im gesamten Spiel keine einzige Großchance zu. Wo es offensiv im ersten Durchgang noch haperte, steigerte sich SG I in Halbzeit zwei deutlich. Immer wieder setzte unser Team gefährliche Nadelstiche durch schnell vorgetragene Angriffssequenzen oder Konter, woraus auch beide Treffer für unsere Almkicker resultierten. Der VfB hatte keine echte Antwort auf taktisch besser eingestellte Friedersdorfer und konnte im Endeffekt sogar froh sein, dass das Ergebnis nicht höher ausfiel.

Damit setzt unsere Mannschaft ihren Aufwärtstrend der vergangenen Wochen fort und konnte aus den letzten 4 Ligaspielen satte 10 Punkte einfahren.

🔴⚪🔴

⚽️ Landesklasse/Süd: SV Eintracht Drebkau - SG I
📅 Samstag, 12.05.18 
🕒 15:00 Uhr 
📍 Stadion “Am Volkshaus”, Grünstr. 4, 03116 Drebkau

Am morgigen Samstag wartet auch schon die nächste Aufgabe auf unsere Landesklassenelf, die beim SV Einheit Drebkau gastieren wird.

Die Gastgeber aus Drebkau befinden sich mit 12 Zählern auf dem vorletzten Tabellenplatz und haben bereits 14 Punkte Rückstand auf das rettende Ufer. Mit nur 7 verbleibenden Spielen muss da schon ein wahres Wunder für die Drebkauer her, um auch im nächsten Jahr Landesklassenfußball zu spielen. Ein Blick auf die Torbilanz in dieser Saison legt die Gründe hierfür offenkundig dar: Der SV ist offensiv die mit Abstand ungefährlichste Mannschaft der Liga und konnte in der laufenden Spielzeit lediglich 17 Treffer erzielen. Das sind weniger als 1 Treffer pro Partie. Da hilft auch eine solide Defensivreihe nicht weiter, die sich im Ligamittelfeld einordnet.

Aussichtsreiche, aber dennoch nicht einfache Vorzeichen für unsere Almkicker, die ihre positive Form beibehalten und 3 Punkte gegen eine Mannschaft mit nach Hause nehmen möchten, gegen die man sich in der Vergangenheit immer wieder schwer tat. 

⚽️ 1. Kreisklasse-West: Gräfendorfer SV - SG II
📅 Sonntag, 13.05.18
🕑 14:00 Uhr 
📍 Waldstadion, Gräfendorfer Str. 1, 04916 Herzberg 

Am darauffolgenden Sonntag reist unsere SG-Reserve zum Auswärtsspiel beim Gräfendorfer SV. 

Hier sehen die Vorzeichen allerdings weniger rosig aus: Unsere Almkicker stehen auf dem vorletzten Tabellenplatz und warten seit einer gefühlten Ewigkeit auf einen Punkterfolg in der Liga. Unsere extrem personalgebeutelte SG II konnte im Jahr 2018 noch keinen einzigen Zähler einfahren und befindet sich mitten im Abstiegskampf. Mit bereits 83 Gegentreffern ist unsere SG die Schießbude der Liga und muss in Zukunft vor allem die eigene Defensive in Ordnung bringen, um wieder kompetitiven Fußball spielen zu können. 

Bei den Gastgebern sieht es dagegen ganz anders aus. Der SV ist aktuell Dritter der 1. Kreisklasse-West und hat nur 2 Punkte Rückstand auf den derzeitigen Tabellenführer. Ein Sieg gegen unsere SG-Reserve ist für das Team aus Gräfendorf daher Pflicht, um im Meisterschafts- und Aufstiegsrennen dabei zu bleiben.

SGFHoth - 15:39:16 | Kommentar hinzufügen

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.