FlatPress My FlatPress blog FlatPress Admin 2019 2019-03-27T03:17:39+00:00 Admin ~/ 🔴⚪🔴 6-Punkte-Wochenende für unsere SG-Teams🔴⚪🔴 ~/?x=entry:entry190325-183343 2019-03-25T18:33:43+00:00 2019-03-25T18:33:43+00:00

⚽️ Landesklasse/Süd
⏩ SV Großräschen - SG I 0:5 (0:1)

Gegen die Mannschaft des SV Großräschen fuhr unsere Landesklassenelf am vergangenen Samstag einen 0:5-Auswärtssieg ein und bleibt damit in der Erfolgsspur.

 

Bereits nach drei gespielten Minuten fiel der Führungstreffer für unsere Almkicker: Nach einer Ecke stand P. Hoth genau richtig und musste das Leder aus kurzer Distanz nur noch über die Linie drücken. Trotz Auftakt nach Maß folgte eine spielerische Darbietung unsere SG-Kicker die im negativen Sinne ihres Gleichen sucht. Nicht vorhandener Biss, desolate Zweikampfführung, riesige Lücken zwischen Abwehr und Angriff sowie eine erschreckende Passquote führten zu diversen Hochkarätern für die Gastgeber. Unsere SG-Elf konnte von Glück reden, dass der SVG diese förmlichen Einladungen nicht zu nutzen vermochte. Mit einem schmeichelhaften 0:1 ging es in die Pause.

 

Zu Beginn des zweiten Durchgangs agierte SG I zwar immer noch nicht auf dem Niveau der Vorwochen, jedoch ging den Großräschenern nach und nach die Luft aus. Nach einer Standardsituation für unsere SGF erlöste sich D. Wagner selbst von seiner persönlichen Torflaute und köpfte zur 0:2-Führung ein, die gleichzeitig einen Bruch im Spiel der Heimelf darstellte. Unsere Almkicker standen fortan defensiv besser und konnten sich durch die sich auftuenden Räume mehrere Großchancen erspielen. Binnen 8 Minuten erhöhten M. Schollbach per Doppelpack und D.Wagner mit seinem zweiten Treffer des Tages auf 0:5 und ließen den SV mit fragenden Gesichtern auf dem Platz zurück.

 

Auch wenn das Ergebnis in dieser Deutlichkeit etwas zu hoch ausfällt, haben sich unsere SG-Kicker den Sieg verdient und sind im Jahr 2019 weiterhin ungeschlagen.

🔴⚪🔴

⚽️ 1. Kreisklasse-West
⏩ SG II - SV Aufbau Oppelhain II 4:0 (2:0)

Unsere SG-Reserve legte am Samstag einen perfekten Rückrundenauftakt hin und besiegte die zweite Mannschaft des SV Aufbau Oppelhain im Nachbarschaftsderby hoch verdient mit 4:0.

Auf der heimischen Alm ließ SG II zu keiner Zeit etwas anbrennen, war über die vollen 90 Minuten das Spiel bestimmende Team und feierte so einen standesgemäßen Heimerfolg. 

Neben einem Dreierpack von K. Müller reihte sich auch C. Krolow in die Torschützenliste ein.

🔴⚪🔴 SG I in der Favoritenrolle, Rückrundenstart für SG II 🔴⚪🔴 ~/?x=entry:entry190322-155026 2019-03-22T15:50:26+00:00 2019-03-22T15:50:26+00:00

⚽️ Landesklasse/Süd
🆚️ SV Großräschen - SG I
📅 Samstag, 23.03.19 
🕒 15:00 Uhr 
📍 Chransdorfer Str. 2a, 01983 Großräschen

Unsere Landesklassenelf ist erneut auswärts gefragt und gastiert am morgigen Samstag bei der Mannschaft des SV Großräschen.

Die Gastgeber aus Großräschen spielen eine Saison zum Vergessen und befinden sich mitten im Abstiegskampf der Landesklasse/Süd. Lediglich 11 Zähler sprangen bisher aus 16 bestrittenen Partien heraus, was derzeit nur für den 14 Tabellenplatz reicht. Stand jetzt befindet sich der SV nur einen Punkt vor dem momentan einzigen Abstiegsplatz. Die Gründe hierfür sind schnell ausgemacht: Eine der schwächsten Offensiven, gepaart mit der zweitschlechtesten Abwehrreihe der Liga reicht einfach nicht für höhere Ansprüche. Vom einstigen Spitzenteam ist nun schon seit mehreren Jahren nicht mehr viel übrig. Fängt der SV Großräschen nicht langsam an zu punkten, wird es extrem eng mit dem Klassenerhalt. 

Zu Beginn der Rückrunde befand sich SG I in einer ähnlichen, wenn auch nicht ganz so drastischen Situation. Nach 4 Spieltagen im Jahr 2019 redet niemand mehr von Abstieg und Krise. Bisher ungeschlagen in diesem Jahr gehen unsere Almkicker vielmehr mit breiter Brust in das Duell mit den Großräschenern und möchten ihrer Favoritenrolle natürlich gerecht werden. Agiert unsere SG-Elf wie in den vergangenen Spielen, sollten die Punkte definitiv mit zurück nach Friedersdorf wandern. Dennoch gilt es für unsere SG-Kicker, nicht in Übermut und Leichtsinn zu verfallen. 

Freuen wir uns also auf eine spannende Begegnung zweier langjähriger Konkurrenten und begleiten unsere Mannschaft mit tatkräftiger Unterstützung zum nächsten Dreier der laufenden Spielzeit.

🔴⚪🔴

⚽️ 1. Kreisklasse-West
🆚️ SG II - SV Aufbau Oppelhain 
📅 Samstag, 23.03.19
🕛 12:00 Uhr 
📍 Friedersdorfer Alm 

Für unsere SG-Reserve beginnt nun auch endlich die Rückrunde der aktuellen Saison. Als Auftaktgegner empfängt SG II zum Nachbarschaftsderby auf der heimischen Alm die zweite Mannschaft des SV Aufbau Oppelhain. 

Platz 4 gegen Platz 7 heißt es in dieser Begegnung, wo aufgrund des Derbycharakters kein echter Favorit ausgemacht werden kann. Die Zuschauer erwartet daher eine hart umkämpfte und spannungsgeladene Partie, in der unsere Almkicker ihre bisher starke Saisonleistung fortsetzen möchten. 

🔴⚪🔴 Überzeugender Auswärtsdreier 🔴⚪🔴 ~/?x=entry:entry190318-143737 2019-03-18T14:37:37+00:00 2019-03-18T14:37:37+00:00

⚽️ Landesklasse/Süd
⏩ SV Eintracht Ortrand - SG I 2:3 (1:3)

Unsere Landesklassenelf zeigte am vergangenen Samstag eine ihrer besten Saisonleistungen und fuhr einen überzeugenden 2:3-Auswärtserfolg beim SV Eintracht Ortrand ein.

 

Das durchaus knappe Endresultat spiegelt dabei in keiner Weise den Spielverlauf wider. Wie schon in den letzten Spielen agierte SG I aus einer kompakten Defensive heraus, brillierte durch Zweikampfstärke und setzte im Umschaltspiel immer wieder entscheidende Nadelstiche. Mit diesen schnell vorgetragenen und schnörkellos ausgespielten Offensivaktionen hatten die Gastgeber sichtliche Probleme. Durch einen dieser Angriffe fiel bereits nach 5 Minuten die 0:1-Führung durch P. Kramp, ehe M. Schollbach nur zwei Minuten später nach einer Ecke bereits auf 0:2 für unsere Almkicker erhöhte. Ein Auftakt nach Maß! Auch nach dem unglücklichen 1:2-Anschlusstreffer Mitte der ersten Halbzeit ließen sich unsere SG-Kicker nicht beirren und erlaubten von dort an keine weitere Großchance. Der Lohn für diese couragierte Leistung zahlte sich beim zweiten Treffer von M. Schollbach aus, der kurz vor der Pause ein Getümmel im Strafraum zum 1:3 ausnutzen konnte.

 

Nach kurzer Drangphase der Eintracht zu Beginn des zweiten Durchgangs hatte SG I das Spielgeschehen wieder voll im Griff, verteidigte mustergültig und setzte so den Grundstein für den verdienten Auswärtserfolg. Lediglich die Chancenverwertung ließ an diesem Tag zu wünschen übrig und stand einem klareren Sieg entgegen. Die einzige Torgelegenheit der Hausherren in Halbzeit zwei ergab sich wenige Sekunden vor Abpfiff, als unsere Almkicker scheinbar mit den Köpfen schon den Sieg feierten. Das daraus resultierende 2:3, welches gleichzeitig den Schlusspfiff mit sich brachte, sollte lediglich ein Schönheitsfehler der sonst überzeugenden Leistung unserer Landesklassenelf sein.

🔴⚪🔴 Auswärtswochenende für unsere Almkicker 🔴⚪🔴 ~/?x=entry:entry190315-160833 2019-03-15T16:08:33+00:00 2019-03-15T16:08:33+00:00

⚽️ Landesklasse/Süd
🆚️ SV Eintracht Ortrand - SG I
📅 Samstag, 16.03.19 
🕑 15:00 Uhr 
📍 Thomas-Geipel-Sportzentrum, Am Sportplatz 1, 01990 Ortrand

Unsere Landesklassenelf ist an diesem Wochenende auswärts gefragt und gastiert am morgigen Samstag bei der MAnnschaft des SV Eintracht Ortrand. 

Als Aufsteiger spielte die Eintracht eine mehr als solide Hinrunde, sammelte dort 17 Zähler und etablierte sich damit sofort in der Landesklasse/Süd. Mit noch zwei Nachholspielen in der Hinterhand kann das Team diese Ausbeute sogar noch ausbauen. Im Jahr 2019 kam der SV bisher nur schwer ins Rollen. Die ersten beiden Partien in Spremberg und zu Hause gegen Cottbus gingen beide verloren, erst am vergangenen Spieltag konnte das Team aus Ortrand seine ersten Zähler bei einem Sieg in Hohenleipisch einfahren. Mit nun 20 Punkten steht Ortrand auf dem 8. Rang der Liga und rangiert somit genau vor unseren Almkickern. Vor heimischer Kulisse haben sich die Gastgeber sicher viel vorgenommen.

Hier haben jedoch unsere SG-Kicker ein Wörtchen mitzureden. in diesem Jahr noch ungeschlagen und mit 7 Punkten aus den bisherigen 3 Pflichtspielen geht SG I mit ordentlich Schwung und Selbstvertrauen in die Partie gegen Ortrand. Vor allem in der vergangenen Woche wusste unsere Mannschaft beim Sieg gegen Cottbus vollends zu überzeugen. Die in der Hinserie noch wacklige SG-Defensive hat zu alter Stärke wiedergefunden und kassierte in diesem Jahr erst ein Gegentreffer. Da sich auch die eigene Offensivabteilung kreativer und zielstrebiger präsentierte, ist bei dieser schweren Auswärtsaufgabe durchaus etwas zu holen. 

Für unsere SGF gilt es definitiv, die 0:3-Schmach aus dem Hinspiel wieder auszumerzen. Freuen wir uns also auf eine spannende Partie und begleiten unsere Mannschaft mit tatkräftiger Unterstützung zu den nächsten Zählern der laufenden Spielzeit.

🔴⚪🔴

SG II muss leider noch eine Woche auf ihr erstes Pflichtspiel im Jahr 2019 warten. Die  für morgen angesetzte Partie gegen den FSV Kirchhain wurde abgesagt. 

🔴⚪🔴 Erster Heimdreier 2019 🔴⚪🔴 ~/?x=entry:entry190312-115053 2019-03-12T11:50:53+00:00 2019-03-12T11:50:53+00:00

⚽️ Landesklasse/Süd 
⏩ SG I - VfB Cottbus 97  1:0 (0:0) 

Am vergangenen Samstag erspielte sich unsere Landesklassenelf einen überzeugenden 1:0-Heimerfolg gegen den VfB Cottbus 97.   

Fans und Zuschauer sahen im ersten Durchgang ein ausgeglichenes Spiel. Die Gäste versuchten mit strukturiertem Spielaufbau unsere SG-Hintermannschaft zu überwinden, was jedoch kaum Früchte trug. Wie schon in den ersten Rückrundenpartien zeigte sich die Abwehrreihe unserer Almkicker in alter Stärke, war stets im richtigen Augenblick zur Stelle und ließ so kaum etwas anbrennen. Die wenigen Möglichkeiten der Cottbuser wurden entweder zu ungenau ausgespielt oder durch unseren stark aufgelegten Keeper D. Janke vereitelt. Mit dieser disziplinierten Verteidigungsarbeit als Grundlage konnte auch die eigene Offensivabteilung mit schnellem Umschaltspiel überzeugen. Die Führung für SG I wäre zu diesem Zeitpunkt nicht unverdient gewesen, nur der Pfosten stand dafür leider im Weg.   

Die ersten Minuten in Halbzeit zwei gehörten klar unseren SG-Kickern, sodass auch der erlösende Führungstreffer nicht mehr lange auf sich warten ließ. Nachdem T. Hennig den Ball klasse in den Strafraum schippte, brauchte D. Wagner nur noch auf den mitgelaufenen T. Kutzner querlegen, der – nach kurzem Schreckmoment – das Spielgerät zur verdienten Führung einschob. In der Folge stelle der VfB sein Spiel um, investierte mehr in den eigenen Angriff und erhöhte so den Druck auf unsere Abwehrreihe. Dies eröffnete gleichzeitig große Räume für Kontergelegenheiten und Großchancen, die unsere SG-Kicker jedoch nicht vollendeten und die Entscheidung vertagten. In den Schlussminuten warfen auch die Gäste nochmal alles nach vorn. Zum Glück für SG I sollte sich die eigene Chancenverwertung nicht mehr rächen, sodass trotz spannender Schlussphase ein im Endeffekt verdienter Sieg und somit wichtige drei Punkte in Friedersdorf blieben.  

🔴⚪🔴 Almspielzeit 🔴⚪🔴 ~/?x=entry:entry190308-201605 2019-03-08T20:16:05+00:00 2019-03-08T20:16:05+00:00

⚽️ Landesklasse/Süd 
🆚️ SG I - VfB Cottbus 97 
📅 Samstag, 09.03.19 
🕒 15:00 Uhr 
📍 Friedersdorfer Alm 

Am  morgigen Samstag wartet auf unsere Landesklassenelf die nächste Prüfung einer bisher schwierigen Saison. Zum 18. Spieltag empfängt SG I vor heimischer Kulisse das Team des VfB Cottbus 97, das wir an dieser Stelle nochmals herzlich begrüßen möchten. 

Die Cottbuser legten einen formidablen Start in die Spielzeit hin und thronten zwischenzeitlich sogar an der Spitze der Landesklasse/Süd. Je älter die Saison wurde, desto mäßiger fielen allerdings die Ergebnisse aus. Winterübergreifend setzte es für den Landesligaabsteiger sogar 4 Pflichtspielniederlagen in Folge, darunter auch die 0:1-Heimpleite vor zwei Wochen gegen das Ligaschlusslicht aus Spremberg. Vergangene Woche merzte das Team von der Spree die Schmach jedoch wieder aus und fuhr einen wichtigen Auswärtserfolg beim direkten Tabellennachbarn in Ortrand ein. So steht für die Cottbuser derzeit mit 22 Punkten der 7. Platz zu Buche. Im Niemandsland der Landesklasse gilt es für den VfB in der Rückrunde nun, wieder Konstanz in die Leistungen zu bringen. 

Ein ähnliches Vorhaben wird auch von unseren Almkickern ins Visier genommen. Nach historisch missratener Hinserie findet sich unsere Mannschaft momentan im Tabellenkeller wieder. Das gespenstische Wort “Abstiegskampf” geht dem einen oder anderen über die Lippen. 4 Zähler aus den ersten beiden Rückrundenpartien halfen unseren SG-Kickern ungemein, wieder etwas Ruhe in die angespannte Genmütslage zu bekommen. Spiel für Spiel gilt es nun weiterzumachen. Vor heimischem Publikum muss SG I nun gegen einen schwer zu bespielenden Gegner beweisen, dass die derzeitige Tabellensituation nicht den Ansprüchen einer Friedersdorfer Mannschaft genügt. Die löchrige Hintermannschaft stand zuletzt wieder sicherer, vorne fehlte jedoch wie schon in der gesamten Hinrunde die nötige Kaltschnäuzigkeit vor dem gegnerischen Tor. Schafft es unsere Landesklassenelf, den Schwung und das Selbstvertrauen der letzten Spiele mit in die morgige Begegnung zu nehmen ? Die Antwort fällt auf dem Platz.   

 Freuen wir uns also auf eine spannende Landesklassenpartie und begleiten unsere SG-Kicker mit tatkräftiger Unterstützung auf dem Weg zu den nächsten Zählern auf der Friedersdorfer Alm!   

🔴⚪🔴 Auswärtserfolg ohne Schönheitspreis 🔴⚪🔴 ~/?x=entry:entry190304-145520 2019-03-04T14:55:20+00:00 2019-03-04T14:55:20+00:00

⚽️ Landesklasse/Süd
⏩ Spremberger SV 1862 - SG I  0:1 (0:0)

Unsere Landesklassenelf fuhr am vergangenen Samstag einen unschönen, aber dennoch verdienten 0:1-Auswärtssieg beim Spremberger SV 1862 ein.    

Von der ersten Sekunde an nahmen unsere Almkicker die sprichwörtlichen Zügel in die Hand und versuchten, die tief stehende Hintermannschaft der Gastgeber spielerisch zu überwinden. Immer wieder missglückte jedoch entweder der entscheidende Pass oder der richtige Zeitpunkt zum Abschluss wurde verpasst. Die Harmlosigkeit und Inkonsequenz vor dem gegnerischen Tor, die SG I schon die komplette Spielzeit heimsuchen, zeigten sich erneut von ihrer „besten Seite“. So sollte es trotz Feldüberlegenheit und Chancenplus mit 0:0 in die Pause gehen.  

Nach dem Wiederanpfiff sahen die mitgereisten Fans eine unveränderte Partie. Unsere Almkicker vergaben mehrere gute Möglichkeiten, bis P. Kramp den hochverdienten 0:1-Führungstreffer markieren konnte. In der Folge ließ sich SG I unverständlicherweise durch nun mutigere Gastgeber verunsichern und lieferte sich den einen oder anderen schwerwiegenden Ballverlust. Der SSV konnte diese Geschenke zum Glück für unsere SG-Kicker jedoch nicht ausnutzen, sodass trotz Schwächephase schlussendlich ein verdienter Auswärtserfolg zu Buche stand.   

🔴⚪🔴 Wichtiger Punktgewinn für unsere Almkicker 🔴⚪🔴 ~/?x=entry:entry190225-170316 2019-02-25T17:03:16+00:00 2019-02-25T17:03:16+00:00

⚽️ Landesklasse/Süd 
⏩ SG I - SV Fichte Kunersdorf 1:1 (0:1) 

Am vergangenen Samstag erkämpften sich unsere SG-Kicker ein 1:1-Unentschieden gegen den SV Fichte Kunersdorf.
Die Gäste waren im ersten Durchgang die komplett Spiel bestimmende Mannschaft und ließen SG I lediglich durch Standardsituationen Gefahr ausstrahlen. Zählbares sprang aus mehrerer dieser Gelegenheiten leider nicht heraus. Spielerisch zeigten unsere Almkicker dagegen wenig Ansprechendes. Die Kunersdorfer belohnten sich schließlich in Folge einer eh schon vermeintlichen Elfmetersituation mit der verdienten 0:1-Führung. Die zu Beginn des Spiels noch gut aufgestellte Friedersdorfer Hintermannschaft zeigte nun immer wieder Unkonzentriertheiten, sodass der Pausenpfiff wohl genau richtig kam. 

Im zweiten Durchgang zeigte sich nur ein wenig verändertes Bild. Unsere Heimelf erhielt zwar mehr Zugriff auf die Partie, der SV zeigte aber immer noch die besseren Ansätze im Aufbauspiel und erspielte sich so mehrere Torchancen. Der Ausbau der Führung blieb den Gästen allerdings verwehrt. Unsere Almkicker zeigten derweil große Moral und bestraften die Fahrlässigkeit der Kunersdorfer mit dem Ausgleichtreffer wenige Minuten vor Abpfiff. In der Nachspielzeit hatten die Gäste nochmal eine riesige Chance zum Siegtreffer, vergaben diese jedoch zur Erleichterung aller Friedersdorfer Fans.  

Dieser Zähler war aus Sicht unserer Almkicker definitiv ein Punktgewinn und sollte Motivation für die kommenden Aufgaben geben.