FlatPress My FlatPress blog FlatPress Admin 2019 2019-06-17T16:47:54+00:00 Admin ~/ 🔴⚪🔴 Die Ergebnisse der letzten Almspielzeit 🔴⚪🔴 ~/?x=entry:entry190617-144802 2019-06-17T14:48:02+00:00 2019-06-17T14:48:02+00:00

⚽️ Landesklasse/Süd
⏩ SG I - SV Döbern  0:1 (0:1)

Am letzten Heimspieltag der Saison mussten sich unsere Landesklassenkicker dem SV Döbern mit 0:1 geschlagen geben und kassierten damit die erste Niederlage im Jahr 2019.

Wie bereits im Vorfeld zu erwarten, waren die Gäste von Beginn an das aktivere Team, nutzten die komplette Breite des Spielfeldes und ließen so Ball und Gegner laufen. Wo das Aufbauspiel noch mustergültig anmutete, ließ der letzte und entscheidende Zug zum Tor allerdings zu wünschen übrig. Trotz und dank riesigem Laufaufwand ging die Taktik unserer Almkicker somit weitestgehend auf. Die SG-Hintermannschaft ließ kaum Torabschlüsse zu und setzte nach gewonnenen Defensivzweikämpfen auf das gewohnt gefährliche Konterspiel. Dies resultierte in der einen oder anderen hochkarätigen Torchance, wovon leider keine von Erfolg gekrönt wurde. 

Es war fast eine halbe Stunde gespielt, als sich der Ballbesitzvorteil der Gäste auszahlen sollte. Eine taktische Unstimmigkeit riss ein großes Loch im Mittelfeld unserer SG, das die Döberner konsequent ausnutzten und ihren extrem agilen Angreifer in Position brachten.  Dieser konnte nur noch per Foul gestoppt werden, sodass der folgende Elfmeter die 0:1-Führung mit sich brachte.

Da unsere Almkicker weiterhin nicht viel aus dem Spiel heraus zuließen, gab es auch keinen Grund, die bis dahin erfolgreiche Spielweise zu ändern. In Durchgang zwei hatte SG I sogar noch größere Möglichkeiten als bereits in der ersten Halbzeit, vermochte diese jedoch ebenfalls nicht in Bares umzumünzen. Mit zunehmender Spieldauer war unschwer erkennbar, dass die extremen Temperaturen beiden Teams mehr und mehr zu schaffen machten. Die Pässe wurden ungenauer, die Laufbereitschaft weniger, den Zweikämpfen fehlte es nun an Konsequenz und Härte. Mit dem Schlusspfiff bekamen unsere SG-Kicker nochmal die Möglichkeit, das Spiel auszugleichen. Es fehlte an diesem Tag aber das letzte Quäntchen Glück, um den letzten Heimspieltag erfolgreich abzuschließen.

Verdiente Glückwünsche gehen damit an die Mannschaft den SV Döbern, die mit diesem Sieg die Meisterschaft in der Landesklasse/Süd klar machte.

🔴⚪🔴

⚽️ 1. Kreisklasse-West
⏩ SG II - FSV Theisa  4:1 (2:0)

Gegen eine in Unterzahl angereiste Mannschaft vom FSV Theisa fuhr unsere SG-Reserve einen glanzlosen 4:1-Heimerfolg ein. Dank diesem Sieg und gleichzeitiger Schützenhilfe machte SG II die Vizemeisterschaft perfekt und kann bereits jetzt auf die beste Saison ihrer Kreisklassen-Historie zurückblicken. 

Diese Begegnung lässt sich in einem schlichten, aber treffenden Satz zusammenfassen: Die einen wollten nicht, die anderen konnten nicht. Unsere Almkicker nutzten zu keiner Zeit der Partie die offenen Räume aus, die sich aus der Unterzahl der Gäste ergaben. Dem FSV ist dabei der größte Respekt zuzusprechen. Trotz klarer Chancenlosigkeit auf spielerischer Ebene, verteidigte das Team mit Katz und Maus. Zwei Mann weniger mit mannschaftlicher Geschlossenheit war jedoch auch für die Gäste mehr als eine Nummer zu groß. 

Für SG II trafen schließlich P. Kramp (2) und R. Volkland. Hinzu kam ein Eigentor. 

🔴⚪🔴 Almspielzeit 🔴⚪🔴 ~/?x=entry:entry190614-115200 2019-06-14T11:52:00+00:00 2019-06-14T11:52:00+00:00

⚽️ Landesklasse/Süd
🆚️ SG I - SV Döbern
📅 Samstag, 15.06.19
🕒 15:00 Uhr 
📍 Friedersdorfer Alm

🔴⚪🔴

⚽️ 1. Kreisklasse/West
🆚️ SG II - FSV Theisa
📅 Samstag, 15.06.19
🕐 13:00 Uhr 
📍 Friedersdorfer Alm

Die ausführlichen Vorberichte zu den Partien unserer Almkicker findet ihr in der verlinkten Ausgabe des Friedersdorfer Stadionhefts “SGF Aktuell”.

https://www.stadionheft24.de/webapp/:59397

🔴⚪🔴 4-Punkte-Wochenende 🔴⚪🔴 ~/?x=entry:entry190604-154159 2019-06-04T15:41:59+00:00 2019-06-04T15:41:59+00:00

⚽️ Landesklasse/Süd
⏩ SSV Alemannia Altdöbern - SG I 2:2 (2:0)

Unsere Landesklassenelf fuhr am vergangenen Samstag beim SSV Alemannia Altdöbern ein 2:2-Unentschieden ein und bleibt somit weiterhin ungeschlagen im Jahr 2019.

Dabei erwischten unsere Almkicker keinen guten Start in die Partie. Entweder lag es an der drückenden Hitze, den Nachwehen vom Männertag, den personellen Engpässen oder aber an einer Mischung von allem. Folgerichtig kassierte unsere Mannschaft in der ersten Halbzeit zwei Gegentreffer nach individuellen Fehlern. Im Einklang dazu agierte SG I auch offensiv unglücklich und konnte bis auf einen Hochkaräter kurz vor dem Pausenpfiff nur selten für Gefahr sorgen.

Nach der Halbzeit drehte sich das Spiel plötzlich um 180 Grad. Von der Überlegenheit der Gastgeber war nichts mehr zu sehen, sodass sich immer mehr Räume für unsere Almkicker ergaben. Keine 10 Minuten waren im zweiten Durchgang gespielt, als sich K. Müller mustergültig auf der Grundlinie durchtankte. Den folgenden Querpass musste T. Hennig nur noch über die Linie drücken. Auch in der Folge war SG I am Drücker. Eine viertel Stunde vor Schluss setzte sich K. Müller erneut im Strafraum durch und konnte nur per Foul gestoppt werden. Den anschließenden Elfmeter verwandelte P. Hoth zum verdienten 2:2-Ausgleich. Es begann eine hitzige Schlussphase, in der jedoch kein Team den entscheidenden Treffer markieren konnte und so ein leistungsgerechtes Remis stehen blieb.

🔴⚪🔴

⚽️ 1. Kreisklasse-West
⏩ SG II - SpG Prösen II/Haida 6:1 (1:0)

Unsere SG-Reserve reitet weiterhin auf der Erfolgswelle und siegte gegen die SpG Prösen II/Haida mit 6:1

Gegen in Unterzahl agierende Gäste tat sich SG II zunächst extrem schwer und brauchte bis kurz vor dem Seitenwechsel, um den 1:0-Führungstreffer zu erzielen. Der zweite Durchgang wurde dafür umso deutlicher, da der SpG nach und nach sichtlich die Luft ausging. Neben den Doppeltorschützen A. Plath und T. Twrdek reihten sich schließlich auch P. Kramp und M. Artner in die Trefferliste ein.

🔴⚪🔴 SG I auswärts, SG II zu Hause 🔴⚪🔴 ~/?x=entry:entry190531-170426 2019-05-31T17:04:26+00:00 2019-05-31T17:04:26+00:00

⚽️ Landesklasse/Süd
🆚️ SSV Alemannia Altdöbern - SG I
📅 Samstag, 01.06.19
🕒 15:00 Uhr
📍 Sportplatz Altdöbern, Schulstr. 12, 03229 Altdöbern

🔴⚪🔴

⚽️ 1. Kreisklasse-West
🆚️ SG II - SpG Prösen II/Haida
📅 Samstag, 01.06.19
🕐 13:00 Uhr
📍 Friedersdorfer Alm

🔴⚪🔴 Kommunalwahlen 2019 🔴⚪🔴 ~/?x=entry:entry190529-113911 2019-05-29T11:39:11+00:00 2019-05-29T11:39:11+00:00

Die SG Friedersdorf beglückwünscht an dieser Stelle ganz herzlich die folgenden Vereinsmitglieder und Sponsoren, die bei den vergangenen Kommunalwahlen am Sonntag erfolgreich gewählt wurden:

✅ Georg Zörner (Bürgermeister Gemeinde Rückersdorf und Ortsvorsteher Rückersdorf)

✅ Gerold Schwuttge (Ortsvorsteher Friedersdorf)

✅ Wolfgang Wagner (Gemeindevertretung – Liste SG Friedersdorf)

Allen dreien wünschen wir viel Erfolg und Schaffenskraft für die kommende Legislaturperiode!

🔴⚪🔴 SG II weiter in der Erfolgsspur 🔴⚪🔴 ~/?x=entry:entry190527-142155 2019-05-27T14:21:55+00:00 2019-05-27T14:21:55+00:00

⚽️ 1. Kreisklasse-West
⏩ TSV 1878 Schlieben - SG II 0:3 (0:0) 

Mit einem überzeugenden 0:3-Auswärtserfolg bei der zweiten Mannschaft des TSV 1878 Schlieben reitet unsere SG-Reserve nicht nur weiter auf der Welle der Erfolgs, sondern verteidigte mit diesem Sieg auch den 2. Tabellenplatz der 1. Kreisklasse-West.

Bereits im ersten Durchgang drückte SG II dem Spiel seinen Stempel auf und wurde dem eigenen Favoritenstatus gerecht. Nur vor dem gegnerischen Tor fehlte das nötige Glück oder die letzte Genauigkeit. So ging es zwar mit klarem Chancenplus, aber ohne Torerfolg in die Pause. In Halbzeit zwei machten unsere Almkicker genau dort weiter, wo sie aufgehört haben. Ohne die Geduld zu verlieren spielte unser Team munter nach vorn und ließ den Gastgebern keinen Raum zur Entfaltung. Als der Bann durch Premierentorschütze J. Glinzig endlich gebrochen war, folgte prompt die 0:2-Führung per sehenswertem Fernschuss durch P. Kramp. Kurz vor Abpfiff fand schließlich auch M. Sommer nach etlichen Versuchen sein Glück und netzte zum 0:3-Endstand.

🔴⚪🔴 Auswärtswochenende für SG II 🔴⚪🔴 ~/?x=entry:entry190524-163243 2019-05-24T16:32:43+00:00 2019-05-24T16:32:43+00:00

⚽️ 1. Kreisklasse-West
🆚️ TSV 1878 Schlieben II - SG II
📅 Samstag, 25.05.19
🕐 12:30 Uhr 
📍 Sportzentrum Steigemühle, Steigemühle 2, 04936 Schlieben 

Während unsere Landesklassenelf an diesem Wochenende die Beine hochlegen kann, gastiert SG II bei der zweiten Mannschaft des TSV 1878 Schlieben.

Licht und Schatten kennzeichnet die bisherige Saison des TSV. Starke Leistungen gegen Spitzenteams gehen mit schmeichelhaften Auftritten gegen Mannschaften aus dem Tabellenkeller einher. Trotz ansehnlicher Tordifferenz haben die Schliebener derzeit nur den 9. Platz inne und befinden sich damit im trostlosen Tabellenmittelfeld der 1. Kreisklasse-West. Sowohl nach oben als auch nach unten geht für das Team von der Steigemühle nicht mehr viel. 

Ganz anders startet unsere SG-Reserve in die Begegnung. Gleich drei weitere Kontrahenten kämpfen zusammen mit SG II um den 2. Platz der Liga und sind lediglich 2 Zähler voneinander getrennt. Hier ist ein echtes Kopf-an-Kopf-Rennen im Saisonendspurt im Gange, für das sich unsere Almkicker keinen Ausrutscher leisten dürfen. Gegen ein die spielerisch starken Schliebener muss das volle Potenzial abgerufen werden, um erfolgreich aus dieser schweren Auswärtspartie hervorzugehen.

🔴⚪🔴 6-Punkte-Wochenende auf der Alm 🔴⚪🔴 ~/?x=entry:entry190520-154432 2019-05-20T15:44:32+00:00 2019-05-20T15:44:32+00:00

⚽️ Landesklasse/Süd
⏩ SG I - FSV Glückauf Brieske/Senftenberg II  3:1 (0:0)

Unsere Landesklassenelf fuhr am vergangenen Samstag einen späten, aber verdienten 3:1-Heimerfolg gegen die zweite Mannschaft des FSV Glückauf Brieske/Senftenberg ein. SG I festigte damit nicht nur den 7. Tabellenplatz, sondern setzte auch seine beeindruckende Rückrunde fort und ist weiterhin im Jahr 2019 ungeschlagen.

Die erste Halbzeit war für Fans und Schaulustige wohl eher fußballerische Magerkost. Die Gäste versuchten sich im kontrollierten Spielaufbau, ließen jedoch den nötigen Drang zum gegnerischen Tor vermissen. Unsere Almkicker standen hinten derweil hinten sicher, konnten jedoch nicht die gewohnten Akzente im Angriff setzen. Das verheerende Umschaltspiel der letzten Wochen verebbte immer wieder in Ungenauigkeiten oder Missverständnissen. Auch der Schiedsrichter zeigte kein gutes Händchen, als er binnen kurzer Zeit mehrere Vorteilsituationen vorzeitig zurückpfiff.

Erst im zweiten Durchgang nahm die Partie zunehmend Fahrt auf. Unsere Almkicker erinnerten sich wieder an die taktischen Anweisungen der vergangenen Partien und zeigten die gewohnte Mischung disziplinierter Abwehrarbeit und schnörkellosem, aber ungemein effektiven Konterfußball. Das Chancenplus war nun auf Seiten unsere SGF, es fehlte nur noch das erlösende Tor. Gut eine viertel Stunde vor Abpfiff sollte der Bann schließlich brechen, als M. Schollbach nach einem Abpraller genau richtig stand und zur 1:0-Führung traf. Im 5-Minuten-Takt folgten die Treffer zwei und drei durch D. Wagner und K. Müller, deren Vorarbeiten mindestens genauso ansehnlich waren, wie die Tore selbst.
SG I nahm in den letzten Spielminuten nun sichtlich den Wind aus den Segeln und konnte froh sein, dass es nur beim 3:1-Anschluss nach einem Handelfmeter blieb.

Trotz Schönheitsmakel zogen unsere Almkicker im Endeffekt die richtigen Schlüsse, entschieden damit die Partie zu ihren Gunsten und können folglich stolz auf ihre gezeigte Leistung sein.

🔴⚪🔴

⚽️ 1. Kreisklasse-West
⏩ SG II - SV Preußen Elsterwerda II  3:0 (2:0)

Im Vorspiel war unsere SG-Reserve ebenfalls erfolgreich und gewann gegen die zweite Mannschaft des SV Preußen Elsterwerda mit 3:0.

SG II war von Beginn an sofort bei der Sache und ließ hinten nur wenig anbrennen. Nach einer halben Stunde brachte C. Schulz unser Team durch eine Einzelaktion in Führung, ehe A. Plath das Ergebnis noch vor dem Pausenpfiff nach einem schön herausgespielten Angriff auf 2:0 erhöhte. Im zweiten Durchgang verwalteten unsere SG-Kicker gekonnt die Führung. Kurz vor dem Ende durfte sich auch noch K. Müller in Torschützenliste eintragen und brachte damit den Heimsieg unter Dach und Fach.