26.02.2018

🔴⚪🔴 Torspektakel auf Kunstrasen 🔴⚪🔴

SG I - VfB Herzberg 68  5:5 (2:3)

Bei klirrender Kälte brannten die beiden Kontrahenten am vergangenen Samstag ein wahres Feuerwerk ab und halfen den Zuschauern so, die eisigen Temperaturen ein wenig zu vergessen. 
Das auf den Kunstrasenplatz in Finsterwalde verlegte Heimspiel unserer Almkicker ließ zwar ansehnlichen Kombinationsfußball vermissen, dennoch kamen Schaulustige allemal auf ihre Kosten. Sobald eine Mannschaft patzte und den Gegner zu einer Führung verhalf, hatte das andere Team stetes die passende Antwort parat. In einer von individuellen Fehlern - auf beiden Seiten - geprägten Partie fand so ein Schlagabtausch auf Augenhöhe statt. Sogar eine 2-Tore-Führung des VfB Mitte des zweiten Durchgangs blieb nur wenige Augenblicke bestehen, sodass dieses Aufeinandertreffen wohl zu keinem Zeitpunkt einen Sieger verdient gehabt hätte. Aufgrund des Spielverlaufs und der aktuellen Tabellensituation können unsere Almkicker mit diesem Unentschieden wohl doch deutlich besser leben, als der Tabellenführer aus Herzberg, der weiterhin als einziges Team der Liga ohne Niederlage ist.

 
Letztendlich können unsere SG-Kicker auf diese Leistung in den kommenden Wochen aufbauen und das eingefahrene Remis als gelungen Start in die Rückrunde werten. Diese hoch unterhaltsame Begegnung zweier ebenbürtiger Landesklassenteams macht auf jeden Fall extrem Lust auf das bevorstehende Pokalhalbfinale, in dem es mindestens genauso heiß hergehen wird.

>>> Torschützen und detaillierter Spielverlauf? Hier lang! <<<

SGFHoth - 13:52:01 | Kommentar hinzufügen

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.