16.04.2018

🔴⚪🔴 SG I und II von der Rolle 🔴⚪🔴

⚽️ Landesklasse/Süd
⏩ FC Bad Liebenwerda 08 - SG I  4:2 (3:2)

Unsere Landesklassenkicker mussten am vergangenen Samstag die nächste bittere Pleite hinnehmen und unterlagen im EE-Derby gegen den FC Bad Liebenwerda 08 mit 4:2.

Dabei starteten unsere Almkicker stark in die Begegnung, standen sicher in der Defensive und konnten im Angriff immer wieder Akzente setzen. Für die Offensivbemühungen belohnte sich SG I dann auch und ging nach 12 Minuten verdient mit 0:1 in Führung. Da die Gastgeber bis dato gar nicht in das Spiel fanden, kam der 1:1-Ausgleichstreffer per Konter nur wenige Minuten nach dem SG-Treffer umso überraschender. Davon unbeeindruckt spielten unsere SG-Kicker weiter ihren Stiefel runter und gingen wiederum nur kurze Zeit später erneut in Führung. In der Folge konnten sich die Kurstädter allerdings nach und nach mehr Spielanteile erarbeiten und waren nun in der Partie. Kurz vor der Pause waren unsere Almkicker wohl gedanklich schon in der Kabine, als die Hausherren das Spielgeschehen mit zwei erzielten Toren binnen kurzer Zeit auf den Kopf stellten. Zur Halbzeitpause konnte man schmeichelhaft zusammenfassen, dass SG I lediglich 3 Torschüsse zuließ - alle 3 resultierten in einem Gegentreffer.

Im zweiten Abschnitt war nicht mehr viel vom konsequenten Spiel unsere SG-Kicker übrig geblieben. Die entscheidenden Zweikämpfe wurden nicht mehr angenommen oder verloren, offensiv konnte nur noch selten für Entlastung gesorgt werden. Das 4:2 des FC war die logische Konsequenz für die sich nun eingeschlichene Passivität und leichten Fehler unserer SG-Elf. Wer nun durch diesen Rückstand mit einem Aufbäumen von SG I rechnete, wurde definitiv enttäuscht. Die ruppigen Gastgeber, die sich glücklich schätzen konnten, das Spiel mit 11 Mann zu beenden, mussten sich schließlich nur noch auf das Nötigste beschränken. Das war an diesem Tag jedoch absolut ausreichend gegen im Endeffekt zu harmlose Friedersdorfer. 

>>> Statistiken und detaillierter Spielverlauf? Hier geht’s lang! <<<

🔴⚪🔴

⚽️ 1. Kreisklasse-West
⏩ ESV Lok Falkenberg II - SG II  7:1 (5:1)

Für unsere SG-Reserve setzte es am gestrigen Sonntag eine herbe 7:1-Auswärtsklatsche gegen die zweite Mannschaft des ESV Lok Falkenberg. Bereits nach 30 gespielten Minuten lagen unsere Almkicker chancenlos mit 4:0 zurück, wodurch die Begegnung schnell entschieden war. Da die Konkurrenz punkten konnten, beträgt der Abstand auf den letzten Tabellenplatz nur noch 4 Zähler.

balisgf.png

SGFHoth - 16:21:18 | Kommentar hinzufügen

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.