07.11.2022

🔴⚪ SG I im Sinkflug ⚪🔴

⚽️ Landesklasse/Süd
⏩ SG I - SV Eintracht Ortrand  0:3 (0:1)

Autsch!
Schon die 3:0-Niederlage in Herzberg vor einer Woche, wo SG I eine der schlechtesten Leistungen der jüngsten Vergangenheit lieferte, war mehr als schwer zu verdauen. Dass es nun aber erneut eine 0:3-Pleite gegen Ortrand hagelte – und das auch noch vor heimischer Kulisse auf der Friedersdorfer Alm – ist schlicht und ergreifend indiskutabel. Die große Wiedergutmachung blieb aus. Stattdessen stehen erneut Fragen über Fragen über die derzeitige Verfassung unsere Landesklassenelf im Raum, deren Antwort es nun herauszufinden gilt. Fest steht auf jeden Fall: Unsere Almkicker befinden sich nicht nur in einer Ergebnis-, sondern auch in einer Leistungskrise.

Passend dazu war auch der Start in die Begegnung mit Ortrand. Bereits nach wenigen Minuten klingelte es im Kasten unserer SG, als eine Volleyabnahme nach Eckball traumhaft und unhaltbar im langen Eck einschlug. Nachdem die Anfangsphase noch den Gästen gehörte, entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe. Unsere Almkicker zeigten sich insbesondere in der eigenen Offensive deutlich zielstrebiger als noch in den vergangenen Wochen, wo Torraumszenen und Abschlüsse Mangelware waren. Keine der vorhandenen Chancen führte jedoch zum gewünschten Erfolg, sodass es mit einem Rückstand in die Pause ging.

Der Beginn der zweiten Halbzeit gehörte dann klar unserer SGF. Die Gäste aus Ortrand kamen schlecht aus der Kabine und hatten mit zunehmender Spielzeit immer weniger Spielanteile vorzuweisen. Während dieser Drangphase verpassten es unsere SG-Kicker allerdings, den zu diesem Zeitpunkt verdienten Ausgleich zu erzielen und endgültig das berüchtigte Momentum kippen zu lassen. Wer die Dinger vorne nicht macht, wird hinten bestraft – jeder kennt wohl diese Fußballweisheit. In der Schlussphase machte die Eintracht per Doppelpack binnen weniger Minuten jeder Friedersdorfer Hoffnung auf Punkte schließlich den Gar aus.

Zusammenfassend bleibt zu sagen, dass neben der zu ineffektiven Offensive auch das Defensivverhalten der gesamten Mannschaft an diesem Tag einfach nicht gut genug war, um Zählbares in Friedersdorf zu behalten. SG-Keeper R. Cornelius, der momentan als einer der wenigen Spieler Woche für Woche beständig seine Leistung bringt, ist aktuell wahrlich nicht zu beneiden.

Der Charakter des Teams ist nun in den kommenden Wochen gefragt, wo die gesamte Mannschaft zeigen muss, ob sie aus dem richtigen Holz geschnitzt ist, um sich aus dieser prekären Lage zu befreien.

SGFHoth - 14:23:37 | Kommentar hinzufügen

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.

Um automatisierten Spam zu reduzieren, ist diese Funktion mit einem Captcha geschützt.

Dazu müssen Inhalte des Drittanbieters Google geladen und Cookies gespeichert werden.


 


 

 


 

 
Instagram