02.10.2020

🔴⚪🔴 SG I auswärts, Almspielzeit für SG-Reserve🔴⚪🔴

vfb hoenleipisch II vs sgf.png
⚽️ Landesklasse/Süd
🆚️ VfB Hohenleipisch 1912 II
📅 Samstag, 03.10.2020
🕒 12:45 Uhr 
📍 Bahnhofstraße, 04934 Hohenleipisch

Unsere Landesklassenelf tritt an diesem Samstag eine der kürzesten Auswärtsreisen der Saison an und gastiert zum EE-Derby bei der zweiten Mannschaft des VfB Hohenleipisch 1912.

Die VfB-Reserve ist nach 5 Spieltagen noch nicht wirklich im Tritt. Mit lediglich 2 Zählern rangieren die Hohenleipischer derzeit auf dem 16. Tabellenplatz und warten als eines von drei Teams noch auf den ersten Dreier der laufenden Spielzeit. Ein Blick auf die Ergebnisse lässt auch den größten Statistikfreund vergeblich nach einem erkennbaren Trend suchen. Knappe Niederlagen, verdiente Unentschieden, deftige Klatschen, unerwartete Remis – hier war für Hohenleipisch bereits alles dabei. Nun soll im Derby vor heimischer Kulisse auch endlich der erste Dreier eingefahren werden.

Für unsere Almkicker könnte es dagegen zurzeit kaum besser laufen. Punktgleich mit dem Tabellenführer belegt unsere SGF momentan Platz 2 der Landesklasse/Süd und ist in dieser Spielzeit noch immer ungeschlagen. 4 Siege und 1 Unentschieden stehen zur Buche und gehen Hand in Hand mit dem besten Saisonstart der jüngeren Vereinsgeschichte. Einfach gesagt: Für unsere SG-Kicker läuft es derzeit. Auf dieser Welle des Erfolges möchte SG I selbstredend weiterschwimmen und auch aus Hohenleipsich 3 Punkte mit nach Hause nehmen.

Freuen wir uns also auf dieses EE-Derby und begleiten unsere Almkicker mit tatkräftiger Unterstützung zum nächsten Dreier der laufenden Saison.

 🔴⚪🔴

⚽️ 1. Kreisklasse/West
🆚️ ESV Lok Falkenberg II
📅 Sonntag, 04.10.2020
🕧 15:00 Uhr 
📍 Friedersdorfer Alm

Für unsere SG-Reserve steht derweil am Sonntag das nächste Heimspiel an, wo auf der Friedersdorfer Alm die zweite Mannschaft des ESV Lok Falkenberg zu Gast sein wird.

Der ESV startete zunächst perfekt in die Saison und gewann seine ersten 3 Spiele. Am vergangenen Wochenende setzte es jedoch gegen Gräfendorf die erste Niederlage, sodass das Team derzeit den 4. Tabellenplatz belegt.

Mit 2 Punkten weniger, jedoch schon einer Partie mehr folgt unsere SG-Rerserve direkt dahinter auf Rang 5. Wo SG II bisher gegen die Kellerkinder der Liga überzeugen konnte, fehlte es gegen die direkte Konkurrenz an der letzten Durchschlagskraft und Cleverness. Können unsere Almkicker im Duell gegen den Tabellennachbarn endlich ihr Potenzial abrufen? Oder verfällt unsere Elf in die Muster der vergangenen Wochen?

Antworten werden wir am Sonntag finden, wo sich SG II auf der heimischen Alm über jede Unterstützung freuen wird.

SGFHoth - 16:37:03 | Kommentar hinzufügen

 


 

 


 

 
Instagram